NÄCHSTE TERMINE
Scharfer Hahnenfuss

Therapeuten / Berater    >    Öldispersionsbäder

Äußere Anwendungen in der Pflege

Michaela Schnur

Fritz-Reuter-Straße 10a
01097 Dresden

Telefon: 0351 - 847 227 96
Fax: 0351 - 847 227 95
E-Mail: Hier können Sie mir eine Nachricht schreiben.

Portrait Michaela Schnur

Gesundheits- und Krankenpflegerin
Expertin für Anthroposophische Pflege
Ausbilderin für Rhythmische Einreibungen nach Wegman / Hauschka
Öldispersionsbadtherapie

Gesundheit erhalten und Therapie unterstützen – das sind die Aufgaben einer individuellen Pflege. Dafür stehen mit den äußeren Anwendungen vielfältige Mittel zur Verfügung. Manche haben volksheilkundliche Wurzeln, andere wurden neu entwickelt:

Rhythmische Einreibungen nach Wegman / Hauschka

Sie wurden zum heilsamen Auftragen von Substanzen geschaffen und in den letzten 80 Jahren von Pflegenden weiterentwickelt. Die Berührungsintensität wechselt dabei rhythmisch zwischen einem dichteren und wieder leichteren Kontakt. Mit dieser Methode können durch gezielte Anwendungen physiologische Ungleichgewichte verbessert, Schmerzen gelindert und Wärmeprozesse angeregt werden, um Heilung einzuleiten und zu unterstützen. Die Rhythmischen Einreibungen verbinden uns wieder mit den großen Rhythmen der Natur und führen uns zurück in die Ausgeglichenheit. Dabei haben sie die rhythmische Qualität des Bindens und Lösens in jedem einzelnen Griff mit der Rhythmischen Massage nach Dr. Ita Wegman gemeinsam.

In pflegewissenschaftlichen Untersuchungen wurden drei wesentliche Wirkungsrichtungen gefunden: Sich Lösen - Wiedereinssein - Neuvermögen. Diese drei Prozesse vollziehen sich durch die Rhythmischen Einreibungen auf der leiblichen, seelischen und geistigen Ebene.Auch bei schweren Erkrankungen wie Wachkoma, bei Demenz, Folgen des Schlaganfalls oder einer Hirnblutung können die RHYTHMISCHEN EINREIBUNGEN helfen, die eigene Leiblichkeit wieder wahrzunehmen und neu zu ergreifen.

Es gibt verschiedene Rhythmischen Einreibungen:

  • Teilkörpereinreibungen wie Hände und Arme, der Rücken, Beine und Füße
  • Ganzkörpereinreibung
  • Einreibungen für alle ORGANE: Herz, Lunge, Leber, Milz, Niere, Pankreas und Blase
  • Sonderformen wie eine Fünfsterneinreibung stehen zur Verfügung.

Eine Behandlung in der Praxis beinhaltet immer ein Vorgespräch, eine individuelle Teil- oder Ganzeinreibung, eine Nachruhe und wird mit einer Tasse Tee beendet.

Dauer: ca. 90 Minuten.

Je nach Situation sind 6-10 Anwendungen sinnvoll.

Öldispersionsbad (Jungebad®)

Das Öldispersionsbad ist ein Heilbad mit hochwertigen ätherischen Ölen. Durch den gläsernen Dispersionsapparat werden Öle ohne Emulgator homogen im Wasser verwirbelt. Das Öl schmiegt sich wie eine Hülle um den Körper und wird über die Haut ins Blut aufgenommen.

Öldispersionsbäder regen den Wärmeorganismus und darüber die Heilung an. Bei vielen degenerativen und entzündlichen Erkrankungen, zur Immunabwehr sowie im psychiatrischen Bereich ist mit Hilfe des Öldispersionsbades eine Linderung der Beschwerden zu erreichen. Unterstützend im Wasser können Bewegungen des Wassers durch die Therapeutin und eine Bürstenmassage wirken. Eine Behandlung beinhaltet immer ein Vorgespräch, das eigentliche Bad und eine Ruhepackung.
Dauer: ca. 120 Minuten

Die Öldispersionsgeräte können auch geliehen werden.

Die Behandlung erfolgt jeweils nach Verordnung und in Rücksprache mit dem behandelnden Arzt. Sie kann auch unter pflegerischen Gesichtspunkten ausgewählt werden. Hausbesuche sind in bestimmten Situationen möglich.

Wickel und Auflagen

Sie erfolgen mit Substanzen aus dem Naturreich (z. B. Schafgarbenleberkompresse, Eucalyptusblasenkompresse, Senfwickel). Je nach Bedarf erhalten Sie eine Beratung, Durchführung und / oder Anleitung.

An eine äußere Anwendung schließt sich immer eine Nachruhe an.Gesamtdauer je nach Anwendung: 45 – 90 Minuten.

Kostenübernahme

Die Kosten für Rhythmische Einreibungen und Öldispersionsbäder werden von den Kassen, welche dem IV-Vertrag für anthroposophische Therapien beigetreten sind, übernommen. Auch einige weitere Krankenkassen übernehmen einen Teil oder die Gesamtkosten. Sprechen Sie mich gerne an dazu.

Ansonsten ist der Betrag privat zu zahlen. Die aktuellen Preise erfragen Sie bitte per Mail oder Telefon.

Beratung und Fortbildung

  • Pflegeberatung zum Umgang mit äußeren Anwendungen in konkreten Krankheitssituationen und zur Individualpflege z. B. in der Sterbebegleitung
  • Kurse für Eltern und pflegende Angehörige zur Unterstützung der Gesundheit mit natürlichen Heilmitteln und äußeren Anwendungen
  • sowie Fortbildungen für Mitarbeiter aus Pflegeberufen (auch als innerbetriebliche Fortbildung möglich)

Termine für Kurse und Schulungen finden Sie im

Veranstaltungskalender

Michaela Schnur ist tätig in der Seminarleitung im

Pflegeseminar Dresden

Info-Telefon: 0351 - 50 00 59 59 (Mo-Fr 9.00 - 12.00 Uhr)