Gesundheit und wie man sie erhält - die Anthroposophische Medizin wird in Dresden durch die Gesundheitsinitiative Dresden vertreten.

Therapiefonds

Immer mehr Menschen müssen in der Nähe des Existenzminimums leben. Wenn dann noch Krankheit dazu kommt, stellt die Finanzierung einer notwendigen anthroposophischen Therapie eine fast unüberwindbare Hürde dar. Auf Antrag können dann bis 50 % der Therapiekosten aus dem Therapiefonds finanziert werden.

Wenn Sie gezielt den Therapiefonds der Gesundheitsinitiative Dresden unterstützen wollen, finden Sie hier nähere Informationen:

Spende für den Therapiefonds

Wir bedanken uns für Ihre Spende!

Spenden für den Therapiefonds

Empfänger Anthroposophische Heilkunst Dresden e.V.
Bank GLS Gemeinschaftsbank eG Bochum
Bankleitzahl 430 609 67
Kontonummer 111 8042 204
IBAN DE87 4306 0967 1118 0422 04
Verwendungszweck Spende Therapiefonds der Gesundheitsinitiative

Spenden für die Gesundheitsinitiative

Empfänger Anthroposophische Heilkunst Dresden e.V.
Bank GLS Gemeinschaftsbank eG Bochum
Bankleitzahl 430 609 67
Kontonummer 111 8042 201
IBAN DE71 4306 0967 1118 0422 0
Verwendungszweck Spenden für Gesundheitsinitiative
Bergwohlverleih

Arnica montana

Amanita muscaria