Gesundheit und wie man sie erhält - die Anthroposophische Medizin wird in Dresden durch die Gesundheitsinitiative Dresden vertreten.

Elternschule

Visitenkarte

Medizinisch-pädagogische Vortragsreihe

„Wo ist denn das Buch, worin der Pädagoge lesen kann, was 'Pädagogik' ist?
- Das sind die Kinder selber!“
Rudolf Steiner am 22.07.1924 (GA 310)

Die „Elternschule“ veranstaltet Vorträge für Eltern und andere Wegbegleiter von Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen. Grundlage ist die Waldorfpädagogik.
Experten tragen allgemeinverständlich zu Themen aus dem Grenzgebiet der Medizin und der Pädagogik vor. Immer soll auch Raum für die mitgebrachten Fragen der Zuhörer sein.

Unser Anliegen ist die Prävention: Gesundheitsförderung durch eine gesunde Pädagogik.

Die Elternschule findet in der Aula der Freien Waldorfschule Dresden statt (Marienallee 5, 01099 Dresden).

Themen und Termine der Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender.

Veranstaltungskalender

Jahresprogramm der 'Elternschule' Dresden als PDF-Download hier.

Zu jedem Elternschulvortrag gibt es auch einen Büchertisch mit Literatur vom Vortragsredner und zum Thema des Vortrages. Dies mit freundlichen Unterstützung der Sixtina Verlag GbR. Dresden möglich.
http://www.sixtina-verlag.de

Die Elternschule ist ein Gemeinschaftsprojekt von drei Einrichtungen:
Freie Waldorfschule Dresden,
www.waldorfschule-dresden.de
Seminar für Waldorfpädagogik Dresden
www.waldorfkigaseminardd.de
sowie der Gesundheitsinitiative Dresden.

Kontakt
Katharina Gertler Tel. 0351 / 83 62 141
Info-Telefon der
Gesundheitsinitiative Dresden
Tel. 0351 / 50 00 59 59
Gefranster Enzian

Gentiana ciliata

Vaccinium myrtillus